Kostenfreie Webinare für Schulträger im Land Brandenburg

Webinar3.png

Gemeinsam mit dem Behördenspiegel bietet die DigitalAgentur Brandenburg kostenfreie Webinare für alle Schulträger im Land an.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte zeitnah über die untenstehenden Links für die jeweiligen Termine an.

Erstellung Digitalisierungsstrategien für Schulen 
Dozent Reinhold Harnisch
1. Termin2. Termin
26.10.2020, 09:00-12:00 Uhr Anmeldung: 
https://digital-agentur.de/veranstaltungen/digitalisierungsstrategien-fuer-schulen
16.11.2020, 12:30-15:30 Uhr Anmeldung: 
https://digital-agentur.de/veranstaltungen/digitalisierungsstrategien-fuer-schulen-1
DigitalPakt Schule: Informationen zu Datenschutz und IT-Sicherheit 
Dozent Reinhold Harnisch
1. Termin2. Termin
02.11.2020, 09:00-12:00 Uhr Anmeldung:  https://digital-agentur.de/veranstaltungen/digitalpakt-informationen-zu-datenschutz-it-sicherheit03.12.2020, 12:30-15:30 Uhr Anmeldung:  https://digital-agentur.de/veranstaltungen/digitalpakt-informationen-zu-datenschutz-und-it-sicherheit
Schul-Cloud Brandenburg: Ist-Stand und weitere Entwicklung
Dozenten des HPI und der #DABB
1. Termin2. Termin
18.11.2020, 12:30-15:30 Uhr Anmeldung: https://digital-agentur.de/veranstaltungen/schul-cloud-brandenburg-ist-stand-und-weitere-entwicklung07.12.2020, 09:00-12:00 Uhr Anmeldung: https://digital-agentur.de/veranstaltungen/schul-cloud-brandenburg-ist-stand-und-weitere-entwicklung-1
Vergaben im Rahmen des DigitalPakt Schule
Dozent Günther Pinkenburg
1. Termin2. Termin
19.11.2020, 09:00-12:00 Uhr Anmeldung: https://digital-agentur.de/veranstaltungen/webinar-vergaben-im-rahmen-des-digitalpakt-schule14.12.2020, 12:30-15:30 Uhr Anmeldung:  https://digital-agentur.de/veranstaltungen/vergaben-im-rahmen-des-digitalpakt-schule

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme. Im Falle von Rückfragen schreiben Sie uns gerne an bildung@digital-agentur.de.

Die Dozenten

Das Webinar zur Schul-Cloud Brandenburg wird von der DigitalAgentur Brandenburg gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut erarbeitet und durchgeführt.

Reinhold Harnisch war als Geschäftsführer bei einem kommunalen Rechenzentrum tätig. Der gelernte Kaufmann und Dipl.-Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) unterrichtet als Dozent in den Bereichen Informatik, Betriebswirtschaft, Controlling, NKF, Führungskräfte-Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung an verschiedenen Fortbildungsakademien und Landesinstituten sowie im kommunalen Sektor. Reinhold Harnisch ist Mitglied im Institut für Verwaltungswissenschaft e. V. in Gelsenkirchen, bei NEGZ e.V. und im InnovatorsClub des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Darüber hinaus ist er ein ausgewiesener Experte im Bereich der IT-Sicherheit und des Datenschutzes. 

Günther Pinkenburg ist als Rechtsanwalt und Geschäftsführender Gesellschafter bei der MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft tätig. Zu seinen Schwerpunkttätigkeiten gehören u. a. die umfassende Betreuung von Vergabeverfahren, von strategischem Beschaffungsmanagement über die Erstellung umfassender Vergabeunterlagen einschließlich spezifischer Vertragsunterlagen bis hin zur Angebotsbewertung und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen sowie die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung der Mandanten. Herr Pinkenburg verfügt über Spezialkenntnisse auf den Gebieten des EU- Vergaberechts sowie des nationalen Vergaberechts und ist mit der Rechtsprechung aus diesen Bereichen sehr gut vertraut. Ein weiterer fachlicher Schwerpunkt liegt im Bereich des IT-Vertragsrechts sowie des Verwaltungs- und Europarechts. Zudem ist er regelmäßig als Dozent im Rahmen von Schulungen, Seminaren und Tagungen auf dem Gebiet des Vergabe- und IT-Vertragsrechts tätig.

Weitere Informationen

 Jedes Webinar dauert drei Stunden und es gibt jeweils 20 Plätze. Diese werden nach dem Windhundprinzip vergeben („First-Come-First-Serve“). Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit Rückfragen an den jeweiligen Dozenten zu stellen.

Die Webinare werden aufgezeichnet und später passwortgeschützt für alle Brandenburger Schulträger zur Verfügung gestellt. Die Namen, Fragen und Anmerkungen der Teilnehmenden werden aus der Aufzeichnung entfernt. 

Informationen zu den technischen Anforderungen zur Teilnahme an den Webinaren finden Sie hier.

Hintergrund zur Durchführung der Webinare ist, dass die DigitalAgentur Brandenburg vor einigen Wochen eine Umfrage unter den Brandenburger Schulträgern durchgeführt haben. Ziel war es herauszufinden, wie wir Sie im Themenbereich Digitalisierung unterstützen können. Wir freuen uns sehr, dass ein Großteil der Schulträger an der Umfrage teilgenommen hat und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Am häufigsten wurden Informationen zu den oben genannten Themen gewünscht. Als Unterstützungsformat erhielten Webinare gegenüber anderen Unterstützungsangeboten den meisten Zuspruch. Aufgrund dieser Befragungsergebnisse und um schnellstmöglich konkrete Unterstützung zu realisieren, bietet die DigitalAgentur zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember 2020 die oben genannten Webinare an.

nach oben